Riesige Projektionsfläche in angenehmer Atmosphäre

Mit der neuen Medienwand haben Lehrende der Universität Ulm nun die Möglichkeit die Anatomische Lehrsammlung noch stärker in Ihren Unterrichtsalltag mit einzubauen. Diese Seite soll Sie darüber informieren, wie Sie die Medienwand buchen und bedienen können.

Buchung der Medienwand

Um die Medienwand nutzen zu können, müssen Sie sich vorher beim Team Medienwand anmelden. Schicken Sie unter Angabe der gewünschten Zeit, Art der Nutzung, nutzende Person und mit Zustimmung der Nutzungsbedingungen eine Anfrage an: medienwand(at)uni-ulm.de. Das Team Medienwand wird anschließend prüfen, ob die Medienwand in diesem Zeitraum noch zur Verfügung steht und (gegebenenfalls) den Termin in den dafür vorgesehenen Kalender eintragen. Danach bekommen Sie das Passwort für die Medienwand.

Möglichkeiten und Bedienung

  • Anschlussfeld "Klappe Mitte"

    Über das Anschlussfeld "Klappe Mitte" können Sie per HDMI- oder VGA-Kabel Bild und Video-Daten, sowie über ein Audio-Kabel Ton an die Medienwand schicken (vergleichbar mit einem Beamer). Das Anschlussfeld befindet sich unter dem unteren, mittleren Monitor.

    Um das Anschlussfeld "Klappe Mitte" nutzen zu können, geben Sie das Passwort am Touchpanel ein und drücken Sie den Reiter "Klappe Mitte". Sollten Sie Ihr Gerät schon angeschlossen haben, wählt das System automatisch die richtige Quelle aus. Anderfalls können Sie manuell am Touchpanel HDMI bzw. VGA anwählen. Achtung: Die notwendigen Kabel müssen Sie selbst mitbringen!

    Die Lautstärke des Medientons kann entweder über das Touchpanel, oder über die Lautstärkeregler direkt am Anschlussfeld eingestellt werden. Die Lautstärke eines zusätzlich angeschlossenen Mikrofons kann extra eingestellt werden (siehe Reiter Mikrofon). Sollten Ihr Publikum auch vom oberen Niveau 2 aus zuhören, empfiehlt es sich, die Beschallungszone von "Nahfeld" auf "Galerie" zu stellen.

    Bitte schalten Sie nach Nutzung der Medienwand am Touchpanel wieder auf "Infowand" zurück und loggen Sie sich aus.

  • Anschlussfeld "Rack"

    Über das Anschlussfeld "Rack" können Sie per HDMI- oder VGA-Kabel Bild und Video-Daten, sowie über ein Audio-Kabel Ton an die Medienwand schicken (vergleichbar mit einem Beamer). Das Anschlussfeld befindet sich im Technikraum hinter der Medienwand. Dazu benötigen Sie den Schlüssel, den Sie beim Team Medienwand ausleihen können. Im Rack befindet sich auch die XLR-Anschlussbuchse beispielsweise für ein Mischpult mit Mikrofon.

    Um das Anschlussfeld "Rack" nutzen zu können, geben Sie das Passwort am Touchpanel ein und drücken Sie den Reiter "Rack". Anschließend müssen Sie die richtige Quelle auswählen (HDMI oder VGA). Achtung: Die notwendigen Kabel müssen Sie selbst mitbringen!

    Die Lautstärke des Medientons kann entweder über das Touchpanel, oder über die Lautstärkeregler direkt am Rack eingestellt werden. Die Lautstärke eines zusätzlich angeschlossenen Mikrofons kann extra eingestellt werden (siehe Reiter Mikrofon). Sollten Ihr Publikum auch vom oberen Niveau 2 aus zuhören, empfiehlt es sich, die Beschallungszone von "Nahfeld" auf "Galerie" zu stellen.

    Bitte schalten Sie nach Nutzung der Medienwand am Touchpanel wieder auf "Infowand" zurück und loggen Sie sich aus.

  • AirMedia

    Das AirMedia System ermöglicht drahtlose Bild und Ton Übertragung (Videos werden allerdings besser über einen Laptop, der am Anschlussfeld Mitte bzw. Rack angeschlossen ist, übertragen). Bis zu vier Endgeräte können dabei gleichzeitig übertragen und angezeigt werden. AirMedia ist besonders für Mobile Geräte sinnvoll, beispielsweise um Gruppenarbeiten zu präsentieren und zu vergleichen.

    Um AirMedia nutzen zu können, geben Sie das Passwort am Touchpanel ein und drücken Sie den Reiter "AirMedia". Das Medienwand zeigt anschließend das Bild des AirMedia-Systems an.

    Mit dem Laptop:

    • Bei der Verwendung eines Laptops wird zum Starten der Übertragung einfach folgende Webadresse im Browser eingegeben: mwall-am.medizin.uni-ulm.de.
    • Laden Sie die entsprechende Client-Software herunter
    • Starten Sie die Software und verbinden Sie sich mit dem AirMedia-System. Adresse: mwall-am.medizin.uni-ulm.de; Nutzernamen: beliebig; Code: Wird rechts oben auf der Medienwand angezeigt


    Mit mobilen Endgeräten:

    • Für Smartphones oder Tablets wird eine kostenlose App benötigt. Sie finden die App im App-Store, bzw. bei Google Play.
    • Starten Sie die App nach der Installation und verbinden Sie sich mit dem AirMedia-System. Adresse: mwall-am.medizin.uni-ulm.de; Nutzernamen: beliebig; Code: Wird rechts oben auf der Medienwand angezeigt


    Bitte schalten Sie nach Nutzung der Medienwand am Touchpanel wieder auf "Infowand" zurück und loggen Sie sich aus.

  • Fernsehprogramme

    Die Medienwand bietet die Möglichkeit Fernsehbilder live zu übertragen. Dies ist allerdings nur vom Team Medienwand einstellbar. Geben Sie also bitte in Ihrer Buchungs-Anfrage Uhrzeit und Sender mit an.

  • Live-Übertragung aus dem Hörsaal

    Zu bestimmten Anlässen kann die Medienwand Live-Bilder aus dem Hörsaal übertragen (beispielsweise zur Semestereröffnung). Hierfür ist die Unterstützung vom KIZ notwendig. Live-Übertragungen werden daher nur unter Vorbehalt und für größere Veranstaltungen angeboten.

  • Mikrofon

    Für Events an der Medienwand steht entweder ein Handmikrofon oder ein Headset zur Verfügung. Die Lautstärke lässt sich separat über das Touch-Panel einstellen.