Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren, liebe Absolventinnen und Absolventen,

wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr mit Ihnen gemeinsam den Medizinerball hier in Ulm feiern dürfen. Ein besonderer Tag ist dies vor allem für die Absolventinnen und Absolventen, die wir nach ihrem erfolgreichen Studium in festlichem Rahmen in ihr Berufsleben verabschieden. Herzlichen Glückwunsch!

An diesem Abend stehen Sie im Mittelpunkt. Feiern Sie gemeinsam mit Ihren Familien und Freunden und genießen Sie die Atmosphäre Ihres Absolventenballs.

Außerdem laden wir alle Mitglieder der Ulmer Universitätsmedizin – Kolleginnen und Kollegen aus Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie Studierende und nicht zu vergessen die niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen herzlich ein, Gast dieses Abends zu sein.

Schon heute wünschen wir Ihnen allen einen unvergesslichen und fröhlichen Medizinerball. Seien Sie unser Gast. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Prof. Dr. Thomas Wirth
Dekan der Medizinischen Fakultät
Universität Ulm

Prof. Dr. Udo X. Kaisers
Leitender Ärtzlicher Direktor
Universitätsklinikum Ulm

Sehr geehrte Absolventinnen und Absolventen, liebe Ballgäste,

es ist vollbracht! Ein sehr anspruchsvolles und lernintensives Studium liegt hinter Ihnen. Herzlichen Glückwunsch für die bestandenen Examina! Ihr Abschluss ist Anerkennung für die erbrachten Leistungen, aber auch Auftrag, Ihre Fähigkeiten zum Wohl Ihrer Mitmenschen einzusetzen.

Der Arztberuf ist bis zum heutigen Tage in unserer Gesellschaft außerordentlich anerkannt. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Die Gesundheit ist letztendlich für alle Menschen das wichtigste Gut. Kein wirtschaftlicher Erfolg, kein privates Glück kann das eigene Wohlergehen ersetzen. Aus dieser Wertigkeit ergibt sich für Sie, die Ärzteschaft, allerdings auch eine große Verantwortung. Dass Sie diese während Ihres Berufslebens über viele Jahre hinweg Tag für Tag übernehmen und mit Fachwissen sowie menschlicher Zuwendung und Empathie ausfüllen, ist beileibe keine Selbstverständlichkeit. Ihr Beitrag ist für eine zivilisierte und am Gemeinwohl orientierte Gesellschaft wie die unsrige unverzichtbar!

Als Ulmer Oberbürgermeister hoffe ich natürlich, dass der Stadt möglichst viele der von der Universität Ulm hervorragend ausgebildeten Medizinerinnen und Mediziner erhalten bleiben. Allen Absolventinnen und Absolventen wünsche ich für die nun bevorstehende Praxis viel Erfolg!

Zunächst aber ist Feiern angesagt. Genießen Sie die Absolventenfeier und einen unvergesslichen Abend.

Gunter Czisch
Oberbürgermeister Ulm