Projekte zum kompetenzorientierten Prüfen

Die Änderung in der Fokussierung von einem reinen Wissens- zu einem eher kompetenzorientierten Lehransatz erfordert natürlich auch eine veränderte Prüfungskultur. Hierbei arbeiten wir mit unseren Partnern aus dem Kompetenzzentrum Prüfungen (Heidelberg) zusammen.

Einige mehr kompetenzorientierte Prüfungsformate sind bereits etabliert (z.B.: OSCE) andere sollen in Zukunft noch implementiert werden, so dass bisher unterrepräsentierte ärztliche Handlungsfelder bei Prüfungen ebenfalls Berücksichtigung finden. Hierfür gilt es innovative Prüfungsmethoden zu finden und gegebenenfalls weiterzuentwickeln.